Sonicont USG2

Lieferzeit: nicht angegeben

Ultraschallsensor zur Füllstandmessung in Schüttgüter und Flüssigkeiten auch aus explosionsgefährdeten Bereichen – getrennte Version

  • Einfache Inbetriebnahme
  • Messwertspeicher für 500.000 Messwerte
  • Hohe Reichweite

 

Beschreibung

Mit dem Sonicont USG2 und USF2 stellt ACS-CONTROL-SYSTEM einen Ultraschall Füllstandtransmitter in getrennter Ausführung für die berührungslose Füllstandmessung für Flüssigkeiten, Pasten und grobkörnigen Schüttgütern vor. Durch lange Lebensdauer, einfache Montage und geringerem Wartungsaufwand ist das Ultraschallmesssystem eine bewährte und preisgünstige Lösung.

Kombinierbar mit bis zu 4 frei einstellbaren Schaltpunkten und geeignet für Messbereiche bis 25m in Flüssigkeiten und bis 12m in Schüttgütern, lässt sich dieser Sensor für verschiedenste Messaufgaben zur volumenlinearen Anzeige in allen Behälterformen verwenden – und dies mit einer Genauigkeit von ≤ 0,2% bzw. 2mm. Zudem ist der Analogausgang mit 0(4)…20mA und 0…10V umschaltbar. Die moderne Auswerteelektronik verfügt über umfangreiche Diagnosefunktionen zur Systemanalyse und lässt dennoch eine einfache Inbetriebnahme und Bedienung durch die übersichtliche und klare Menüführung zu.

Die Ultraschall Füllstandmessung Sonicont USG2 mit USF2 eignet sich neben der Füllstandmessung auch für die Erfassung und Messung von Durchflussmengen und Strömungen. Die mathematischen Formeln dafür sind bereits im Gerät fertig hinterlegt. Der Sensor Sonicont USG2 ist bis zu 300m vom Messumformer Sonicont USF2 installierbar und hat die Schutzart IP65/IP68. Das 2“ TFT-Farb-Display vom Auswertgerät Sonicont USF2 sorgt für eine hervorragende Darstellung der Messwerte und leichte Ablesbarkeit. Intelligentes Datenmanagement wird beim Sonicont USF2 durch das Bluetooth-Interface und einer eingebauten Datenloggerfunktion zur Aufzeichnung von Messwerten ermöglicht.

 

Funktion

Bei Messungen in Flüssigkeiten und Schüttgütern ist die berührungslose Füllstandmessung mit Ultraschall eine bewährte und kostengünstige Methode. Der fehlende Kontakt zum Medium gewährleistet eine lange Lebensdauer und damit eine dauerhaft zuverlässige Messung.

Schuettgueter_Fluessigkeiten beruehrungslose_Messung Messbereich_fluessig_8_m Messbereich_25_m Ex_Zulassung
VersorgungsspannungVersorgt durch Messumformer Sonicont USF2
Ausgang
Distanz SignalAnaloges Spannungs-/Pulssignal
Temperatur SignalAnaloges Spannungssignal
Messbereich Flüssigkeiten
USG2 020≤ 2m
USG2 050≤ 5m
USG2 080≤ 8m
USG2 150≤ 15m
USG2 250≤ 25m
Prozessbedingungen
Prozesstemperatur-40°C…+85°C
Prozessdruck-0,3 bar … 2 bar
Werkstoffe
Sensor
(prozessberührend)
PVDF
Prozessanschluss
(prozessberührend)
PVDF (bei Messbereich 020/050/080/150)
PVDF / PBT Valox (bei Messbereich 250)
Sensorrückseite (Verguss)PE
AnschlusskabelTPE-U
Umgebungsbedingungen
Umgebungstemperatur-40°C…+85°C
SchutzartIP65/IP68 (bei Elektrischer Anschluss – Typ B)
IP67 (bei Elektrischer Anschluss – Typ S)
Klimaklasse4K4H (EN/IEC 60721-3-4)
Stoßfestigkeit15g [11ms] (EN/IEC 60068-2-27)
Schwingungsfestigkeit4g [10…2000Hz] (EN/IEC 60068-2-6)
EM – VerträglichkeitBetriebsmittel Klasse B / Industriebereich (EN/IEC 61326)
Gewicht Sensor0,5kg (bei USG2 020/050)
0,6kg (bei USG2 080)
0,7kg (bei USG2 150)
0,9kg (bei USG2 250)

Dokumentation deutsch

Bedienungsanleitung
Datenblatt

Dokumentation englisch

Bedienungsanleitung
Datenblatt

Produktkonfigurator