Precont® D40

Lieferzeit: nicht angegeben

Drucksensor digital für den Einsatz unter klimatisch extremen Bedingungen

  • Einsetzbar in extremsten klimatischen Bedingungen
  • Vorortprogrammierung mit heller LED-Anzeige
  • Analog- und bis zu 4 Schaltausgänge

 

Beschreibung

Der Precont D40 wird in allen Bereichen der Verfahrens- und Prozesstechnik eingesetzt.

Die hervorragenden Eigenschaften wie Druckfestigkeit, hohe Chemiekalienbeständigkeit, Korrosionsschutz und Unempfindlichkeit gegen Temperaturschocks erlauben die Anwendung im härtesten Einsatz zur Messung von Gasen, Dämpfen und Flüssigkeiten.

Durch den speziellen Aufbau ist dieses Gerät besonders für die Verwendung in Bereichen mit hoher Luftfeuchtigkeit und Kondenswasserbildung geeignet, in denen herkömmliche Geräte nicht, oder nur mit einer aufwendig geführten Luftausgleichskapillare betrieben werden können.

4_20mA_2_PNP Feuchteresistent Messzelle_kapazitiv LED_Anzeige Hygienedesign_rgb Ex_Zulassung
Hilfsenergieversorgung
Ausgangssignal 4…20mA
(mit Display)
16,5 V…45 V DC
16,5 V…30 V DC (bei Ex-Variante)
Ausgangssignal 4…20mA
(ohne Display)
12,5 V…45 V DC
12,5 V…30 V DC (bei Ex-Variante)
Ausgangssignal 0…10V16,5 V…45 V DC
16,5 V…30 V DC (bei Ex-Variante)
Stromaufnahme
2-Leiter 4…20mA≤ 22mA (PNP-Schaltausgänge im Leerlauf)
3-Leiter 0…10V≤ 10mA (PNP-Schaltausgänge im Leerlauf)
2xPNP-Schaltausgang
FunktionPNP-schaltend auf +Vs
Ausgangsstrom≤ 250mA
Strombegrenzt
Kurzschlussfest
Messgenauigkeit
Kennlinienabweichung≤ ±0,1% FS
≤ ±0,2% FS
Für Messbereich 0,2bar/0,4bar/0,6bar: ±0,35% FS
Langzeitdrift≤ ±0,1% FS/Jahr nicht kumulativ
Temperaturabweichung≤ ±0,30% FS/10K (Zero/Span)
Werkstoffe
Membrane
(prozessberührend)
Keramik AL2O3 / 99,9%
Prozessanschluss
(prozessberührend)
Stahl 1.4404 (316L)
Stahl 1.4571 (316Ti)
AnschlussgehäuseCrNi-Stahl
Dichtungen
(prozessberührend)
FPM – Fluorelastomer (z.B. Vition®)
EPDM – Ethylen-Propylen-Dienmonomer
CR – Chloroprenkautschuk (Neopren®)
FFKM – Perfluorelastomer (Kalrez®)
NBR – Nitril-Butadien-Kautschuk
Umgebungsbedingungen
Umgebungstemperatur-40°C…+85°C
Prozesstemperaturen-40°C…+125°C
Prozessdruckbereiche-1bar … +16bar
Turn-Down4:1
SchutzartIP65 / IP67 (EN/IEC 60529)

Dokumentation deutsch

Bedienungsanleitung
Datenblatt

Dokumentation englisch

Bedienungsanleitung

Produktkonfigurator