Mycrocont MCN4

Lieferzeit: nicht angegeben

Niveauwächter zur Grenzstand-Überwachung

Mit Steckverbindung M12 oder Klemmanschluss

  • Für alle Flüssigkeiten und Pasten geeignet
  • Über Software einstellbar
  • Im Hygienebereichen anwendbar

 

Beschreibung

Der Niveauwächter Mycrocont MCN4 wird zur einfachen und sicheren Grenzstandüberwachung von flüssigen Medien oder Schüttgütern verwendet. Neben wässrigen Medien, können z.B. auch Öle, Honig, Schokolade, Emulsionen, sowie diverse feinkörnige Güter wie Getreide, Zucker, Milchpulver, usw. erfasst werden.

Durch die elastomerfreie Abdichtung zwischen Messspitze und Muffe kann der Mycrocont MCN4 auch für hygienische Anwendungen eingesetzt werden. Der Mediumsabgleich erfolgt über die optionale Software MCN SOFT. Über die Bediensoftware können Medienunterschiede erkannt und die Schalteigenschaften für diese Situation exakt angepasst werden.

Geeignet in der entsprechenden Konfiguration für Medien mit εr>2, also auch Schokolade, Impfhonig, Pflanzenöl etc., und alle wässrigen Medien.

Hygienedesign_rgb CIP_SIP_rgb Min_Max Empfindlichkeit 100_g_l V4A
ProzessanschlussGewinde G½“ hygienisch
AusgangssignalPNP
NPN
Push-Pull
Werkstoff Gehäuse316L
SchutzartIP67 gemäß DIN EN 60529
Einschaltverzögerung< 0,3s
Ansprechdynamik< 0,2s
VersorgungsspannungUb=24V (12 V…32 V DC)
Zulässige Belastung0 Ohm
24 V DC
100mA
EinstellungMittels PC-Software „MCN SOFT“
Elektrischer AnschlussM12 Stecker 5-polig Pin 2+5 abgefräst, für Datenkommunikation

Dokumentation deutsch

Datenblatt

Dokumentation englisch

Datenblatt

Produktkonfigurator