L630
L630_01
L630
L630_01
Full Screen

Flowcont® L630

Lieferzeit: nicht angegeben

Kompaktes magnetisch-induktives Durchflussmessgerät

  • Anwendung im Hygienebereich möglch
  • Fehlerdiagnose System
  • Freier Durchgang im Messrohr

 

Beschreibung

Eine schnelle und einfache Änderung der im Werk voreingestellten Parameter ermöglicht das bedienungsfreundliche Display und die berührungslosen Tasten – ohne das Öffnen des Gehäuses. Die „Easy-Up“-Funktion führt den ungeübten Anwender hier Schritt für Schritt, schnell und sicher durch die Konfiguration.

Der zulässige Bereich des jeweiligen Parameters wird im Display angezeigt und unzulässige Eingaben zurückgewiesen. Die Softkey-Funktionalität unterstützt Bedienerfreundlichkeit und macht die Handhabung leicht und einfach – wie die eines modernen Mobiltelefons.

 

Funktion

Der Flowcont® L630 zeichnet sich durch sein hintergrundbeleuchtetes Display aus. Viele Features sind selbst einstellbar:

  • Kontrast
  • Konfigurierbare Anzeige
  • Zeichengröße
  • Zeilenanzahl
  • Auflösung der Anzeige (Nachkommastelen)

Im Multiplexmodus lassen sich verschiedene Displaydarstellungen vorkonfigurieren, die sich nacheinander abrufen lassen.

Das im Messwertaufnehmer eingebaute „Sensor Memory“ macht die Überprüfung der Zuordnung von Messwertaufnehmer und Messumformer überflüssig. Der Messumformer erkennt den Messwertaufnehmer selbständig.

Nach Einschalten der Hilfsenergie werden die Daten und die messstellenspezifischen Parameter automatisch geladen. Fehler werden so eliminiert, die Inbetriebnahme erfolgt schneller und sicherer und vermeidet Probleme.

Diagnosefunktionen überwachen die Funktionstüchtigkeit des Flowcont FN und den verfahrenstechnischen Prozess. Die Grenzwerte der Diagnoseparameter können vor Ort eingestellt werden. Bei Überschreiten dieser Grenzwerte erfolgt eine Alarmierung. Zur weiteren Analyse können Diagnosedaten über eine moderne Infrarotschnittstelle ausgelesen werden. Das ermöglicht eine höhere Produktivität und vermeidet Stillstandzeiten. Die Statusmeldungen werden Übereinstimmend mit den Forderungen der NAMUR NE107 klassifiziert.

Im Fehlerfall erscheint im Display ein diagnoseabhängiger Hilfetext, der die Fehlerbeseitigung erheblich vereinfacht und beschleunigt. Dies sorgt für maximale Sicherheit im Prozess.

Dokumentation deutsch

Bedienungsanleitung
Datenblatt

Dokumentation englisch

Bedienungsanleitung
Datenblatt