Hochwasserfrühwarnsystem

Plötzlich auftretender, lokaler Starkregen kann immense Schäden nicht nur an Wohn- und Infrastrukturbauten, sondern auch Personenschäden zur Folge haben. Deshalb ist es wichtig auch die Bevölkerung in diesen Risikogebieten frühzeitig mit einem Hochwasserfrühwarnsystem vor diesen Naturgewalten zu warnen.

Mit dem Datenfernübertragungsmodul DLF4 in Verbindung mit verschiedenen Sensoren, wie z.B. den Hydrocont HP4 zur Pegelmessung in Flüssen und Bächen, oder dem Niederschlagsmesser NR4M, kann ein zuverlässiges und auf die Bedürfnisse vor Ort, zusammengestelltes Hochwassserfrühwarnsystem angeboten werden.

Zusätzlich werden bei kritischen Straßendurchlässen und Brücken, konventionelle Pegelsensoren eingebaut. Sind Durchlässe durch Geschiebe und Schwemmgut verstopft oder überlastet wird der auftretende Rückstau von unserem System erkannt und verzögerungsfrei gemeldet.

In Kombination mit einem Niederschlagssensor werden durch die verschiedene Messgrößen und Informationen Zusammenhänge erkannt und Warnungen frühzeitig gesendet. Durch diese schnellere Reaktionsmöglichkeit, kann alarmiert werden bevor eine großflächige Überflutung von Wohn- und Infrastruktur eintritt

Diese Systeme arbeiten autark und können somit auch an jedem kritischem Punkt eingesetzt werden, an denen eine Messaufgabe erforderlich ist.
ACS-CONTROL-SYSTEM unterstützt Sie bei der Planung und Inbetriebnahme bis hin zur Wartung.

Unsere Softwarelösungen – Alles aus einer Hand!

ACS Control System entwickelt nicht nur die Produkte, sondern komplette Systemlösungen. Vom Sensor bis zum perfekt aufeinander abgestimmten Online-Portal bieten wir Ihnen die gesamte Peripherie rund um Ihr Frühwarnsystem. Wir übernehmen für Sie sämtliche Einstellungen, sowie auf Wunsch auch die Installation und Inbetriebnahme des gesamten Maßsystems.

Die verwendete Technik in unserer Systemlösung ist absolut sicher und auf dem Stand der Zeit. Die Fernübertragung Ihrer Daten erfolgt via GSM / LTE-Mobilfunkstandard. Dabei übernimmt das speziell entwickelte Portal von ACS alle intelligenten Funktionen und versendet individuelle Push Nachrichten und SMS Mitteilungen nach Ihren Vorgaben. Verliert eine Messstelle den Mobilfunkkontakt zum ACS Portal wird dies vom Portal bemerkt und eine entsprechende Meldung abgesetzt. Über das internetbasierte Portal können sämtliche Einstellungen der Messstelle jederzeit neu eingestellt und die Messwerte ausgelesen und überwacht werden.

Für das absolute Rundum-Sorglos-Paket bieten wir Ihnen die Möglichkeit einer Komplettlösung mit Wartungsverträgen. Dadurch ist zum Betreiben der Messstelle kein Spezialwissen mehr notwendig.

Sie erhalten ein vollständiges, erprobtes und konfiguriertes System – alles aus einer Hand.

Internet of Things Solutions
IoT-Solutions

Hochwasserfrühwarnsystem von ACS – Ihre Vorteile:

+ Keine Spannungsversorgung vor Ort nötig > Sie können die Messstelle mit Batteriestandzeiten bis zu 10 Jahren, autark betreiben.
+ Verschiedene betriebsfertig montierte Komplettsysteme im Angebot > Planbare Kosten
+ Modernste Module für die Datenübertragung von 2G bis LTE, Vorbereitet für 5G > Eine Investitionssicherheit auch für zukünftige Mobilfunknetze
+ Einfache Benutzerverwaltung > Sie können ohne Mehrkosten beliebig viele Benutzer auf dem WEB-Portal anlegen.
+ Einfache Inbetriebnahme > Einfach kostenlose App auf das Smartphone laden und die Geräte via Bluetooth parametrieren.
+ Messwerte ständig über das Internet abrufbar > Sie benötigen keine spezielle Software auf ihrem Rechner
+ Sichere Alarmierung bei Ereignissen wie z.B. Hochwasser oder Starkniederschlag via SMS, Pusch-Nachricht oder Email.

Hochwasserfrühwarnsystem DLF Triftern
Hochwasserschutz Konfiguration
Hochwasserfrühwarnsystem DLF Triftern